Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mal wieder die Nigeria-Connection ...
04.10.2018, 21:32
Beitrag: #111
RE: Mal wieder die Nigeria-Connection ...
(10.09.2018 22:25)SpamFan :-) schrieb:  Jemand mit dem lustigen Namen "Midwest Rest. 03118 (US Stores)" (mid.03118@us.stores.mcd.com, Reply-To: info@cchenghnn.com) schrieb unter dem Betreff "Unaufschiebbar":
Zitat:Mein Name ist Sean, Direktor und CIO der AMP Capital Multi-Asset Group



Ich schreibe heimlich, um Sie wissen zu lassen, dass ein Kunde bei meiner Bank, gestorben ist und eine Anzahlung von 18 Millionen Dollar auf seinem Konto bei meiner Bank hinterließ, ohne dass ein überlebender Verwandter das Geld erbte.



Sein Konto in meiner Bank ist derzeit gesperrt. Jetzt will meine Bank die nicht beanspruchten 18 Millionen US-Dollar bis Ende nächsten Monats in die Schatzkammer der australischen Regierung zurückgeben.



Ich bin Leiter der Abteilung meiner Bank, die nach einem überlebenden Verwandten des toten Kunden gesucht hat, um das Geld für über 10 Jahre ohne Erfolg zu erben.



Ich habe entdeckt, dass ihr beide einen ähnlichen Nachnamen habt. Also, ich möchte dem Gesetz von Australien und dem Bankwesen folgen und dich zum einzigen überlebenden Verwandten des toten Kunden machen, um dieses Geld bei meiner Bank zu erben. Ich habe sorgfältig alle rechtlichen und bankrechtlichen Vereinbarungen getroffen.



Es ist streng geheim. Ich würde eine Antwort nur erwarten, wenn Sie interessiert sind

Die Mail wurde auch früher schon verschickt, siehe den witzigen Beitrag hier: http://spam.tamagothi.de/2018/04/29/reagiere-dringend/

Hab dieselbe Mail von einem "Ujano Chris (US Stores)" <chris.ujano@us.stores.mcd.com> erhaten - unter schrieben ebenfalls mit T.M - ein <punkt nur nach dem T,nicht nach dem M Cool

Reply-To bei dieser Mail: info@mursawt.com
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.10.2018, 21:49
Beitrag: #112
RE: Mal wieder die Nigeria-Connection ...
Das kam voe einiger Zeit (gerade im Spamordner entdeckt): "Bitte antworten Sie auf diese Spende" Big Grin von ne6818lk@go.minnstate.edu (nur EMail-Adresse, kein Name) Reply-To: shanemissler11@gmail.com
Zitat: Dies ist eine persönliche Mail von mir an Sie gerichtet. Ich bin SHANE MISSLER, Aus Florida, Vereinigte Staaten. Wie Sie bereits wissen, habe ich gewonnen
$ 451m (£ 330m) Lotto Jackpot. im Januar 2018 und das Geld hat mein Leben und mein Familienleben verändert, aber es wird mein Herz nicht verändern, wie ich am Tag sagte, dass ich mein Geld habe, werde ich dieses Geld für die Hilfe der Menschheit verwenden.Ich bin derzeit mit Krebs besiegt bitte benutze dieses Geld gut.Ich habe eine Spende von 5, Millionen Euro für Sie..Kind mir eine E-Mail, um diese Spende jetzt zu erhalten ... E-Mail-(shanemissler11@gmail.com)
Im Original in gr0ßer, fetter Schrift auf hellblauem Grund. Siehe auch: http://spam.tamagothi.de/2018/03/20/spen...-000-euro/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2018, 16:46
Beitrag: #113
RE: Mal wieder die Nigeria-Connection ...
Noch einer:

Zitat:Mein Name ist T. Murasa, Executive Officer und Direktor von Japan Securities Finance.



Ich schreibe heimlich, um Sie wissen zu lassen, dass ein Kunde bei meiner Bank, Carl, gestorben ist und eine Anzahlung von 78 Millionen Dollar auf seinem Bankkonto hinterließ, ohne dass ein überlebender Verwandter das Geld erbte.



Sein Konto in meiner Bank ist derzeit gesperrt. Nun will meine Bank bis Ende nächsten Monats die nicht beanspruchten 78 Millionen Dollar an die Staatskasse der japanischen Regierung zurückgeben.



Ich bin Leiter der Abteilung meiner Bank, die nach überlebenden Verwandten des toten Kunden suchte, um das Geld jahrelang erfolglos zu erben.



Ich habe festgestellt, dass Sie beide einen ähnlichen Nachnamen haben. Also, ich möchte dem Gesetz von Japan und dem Bankwesen folgen und Sie zu den einzigen überlebenden Verwandten des toten Kunden machen, um dieses Geld von meiner Bank zu erben. Ich habe alle gesetzlichen und Bankvereinbarungen sorgfältig getroffen.



Es ist streng geheim. Ich würde nur eine Antwort erwarten, wenn Sie interessiert sind

Betreff: Sehr geehrter Herr / Frau
Absender: "PEGG DAVID (US Stores)" <david.pegg@us.stores.mcd.com>
Reply-To: tmm@murasawt.com


Siehe auch: https://vorsicht-email.de/beitrag/2018/0...trug-scam/
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.10.2018, 06:52
Beitrag: #114
RE: Mal wieder die Nigeria-Connection ...
(05.10.2018 21:49)SpamFan :-) schrieb:  Das kam voe einiger Zeit (gerade im Spamordner entdeckt): "Bitte antworten Sie auf diese Spende" Big Grin von ne6818lk@go.minnstate.edu (nur EMail-Adresse, kein Name) Reply-To: shanemissler11@gmail.com
Zitat: Dies ist eine persönliche Mail von mir an Sie gerichtet. Ich bin SHANE MISSLER, Aus Florida, Vereinigte Staaten. Wie Sie bereits wissen, habe ich gewonnen
$ 451m (£ 330m) Lotto Jackpot. im Januar 2018 und das Geld hat mein Leben und mein Familienleben verändert, aber es wird mein Herz nicht verändern, wie ich am Tag sagte, dass ich mein Geld habe, werde ich dieses Geld für die Hilfe der Menschheit verwenden.Ich bin derzeit mit Krebs besiegt bitte benutze dieses Geld gut.Ich habe eine Spende von 5, Millionen Euro für Sie..Kind mir eine E-Mail, um diese Spende jetzt zu erhalten ... E-Mail-(shanemissler11@gmail.com)
Im Original in gr0ßer, fetter Schrift auf hellblauem Grund. Siehe auch: http://spam.tamagothi.de/2018/03/20/spen...-000-euro/

Bei mir war der Betreff "Aw: Spende", die Absenderadresse 21639612@dut4life.ac.za, und der Text ist leicht variiert:
Zitat:Mein Name ist SHANE MISSLER. Ich habe $ 451 Millionen (£ 330 Millionen) Lotto Jackpot gewonnen. Im Januar 2018. Ich habe eine Spende für Sie von 5.000.000. Ich spende diese Spende wegen der Liebe, die ich für die Menschheit und die Bedürftigen in der Gesellschaft habe.Kindly kontaktieren Sie mich für diesen Gott geben Geschenk über diese E-Mail on - lanarev@Outlook.com
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.11.2018, 14:48
Beitrag: #115
RE: Mal wieder die Nigeria-Connection ...
Eine herrlich Buchstabensuppe finden wir hier:

Zitat:Attn; Fund Beneficiary I am Terence McCulley, Former United States Ambassador to The Ivory Coast. With reference to your entitlement fund and inline with the CHANGE OF BENEFICARY'S APPLICATION, signed by Mrs. Glenda F. Ward with your purported authorization. This case has been carefully examined and we have declined Mrs. Ward's application and reported to the security department for appropriate action, as the application lacks regular signature. But Did you ever instruct Mrs Glenda F. Ward to claim your fund worth US$16.500.000? Below is the bank account information provided by Mrs Glenda F. Ward saying that you authorized her to claim your fund that you are terminally ill. 1.BANK NAME: BANK OF AMERICA 2.ACCOUNT NAME: GLENDA WARD 3.BANK ADDRESS: Kerrville Texas 78028 USA 4.ACCOUNT #: 3202650 5.ROUTING #: 114922443 If you had not authorized the change of your bank account in respect to your outstanding entitlement Payment, therefore notify me immediately as the notification / declaration was supported with a sworn affidavit from Ivory Coast high court ref: ilk /jj/202/k2015, dated 16/08/2018 and signed by Mrs. Glenda Ward who claim and stated in the sworn declaration that you authorized her to claim the said fund on your behalf to a different bank account in the U.S.A as stated above because you were terminally ill and the Doctor who is incharge of your case stated that you will not stay more than one Month before passing away. This development has caused lots of discrepancies in your payment file that is why we had to suspend your payment and prompted to contact you directly before rejuvenating your payment. You have to be rest assured that I will do everything within my capacity to successfully actualize the quick transfer of your fund to any of your nominated bank account. Kindly get back to me as soon as possible so that I will direct you on what to do. Sincerely Yours Mr.Terence McCulley Fmr. U.S Ambassador Email: mcculleyt77@gmail.com

Ob das wirklich jemand liest?

Betreff: "GOOD MORNING /PRIVATE!!"
Absender: "Mr.Terence McCulley Fmr. U.S Ambassador" <1955jphla@gmail.com>
Reply-To: mcculleyt8@gmail.com (aber in schreibt der Trottel mcculleyt77@gmail.com)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.11.2018, 17:16
Beitrag: #116
RE: Mal wieder die Nigeria-Connection ...
Ein "Diouf Mouka" (di_mouka18@yahoo.com, Reply-To: diouf.mouka500@gmail.com) schreibt mir unter dem Betreff "IF YOU ARE INTERESTED REPLY BACK." folgendes:

Spammer schrieb:GREETINGS TO YOU FRIEND,
I AM MR. DIOUF MOUKA FROM BURKINA FASO I HAVE A GENIUE
BUSINESS TRANSACTION OF 30MILLION U.S DOLLAS TO DO WITH YOU
IF YOU ARE INTERESTED SEND TO ME THE FOLLOWING INFORMATION
IMMEDIATELY.

YOUR FULL NAME......

YOUR OCCUPATION.....

YOUR AGE........

YOUR MARITAL STATUS.....

YOUR PHONE NUMBER.....

YOUR COUNTRY/NATIONALITY.....

BEST REGARD,

DIOUF MOUKA.

Kurz, knackig und alles in Grußbuchstaben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2018, 13:06
Beitrag: #117
RE: Mal wieder die Nigeria-Connection ...
Unter dem Betreff "kannst du mir helfen," (ja, genau so geschrieben) schreibt mir eine "Rita Michael" (ritam2@daum.net)

Zitat:Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich brauche Ihre unterstützung um für ein Investierung projekt in Ihr Land zu ziehen Ich bitte Sie um Hilfe, weil ich nicht über Geschäft und die Regeln weiß, die Ihr Land für eine sichere Investitionen führen.

Wirst du versprechen ehrlich mit mir zu sein?

Bitte kontaktieren Sie mich für weitere einzelheiten!

Freundliche Grüße,

Rita Michael

Kurios ist der Wechsel zwischen Mehrzahl ("Damen und Herren"), Siezen und Duzen.

Kurios auch, dass "Rita" ihre eigene EMail-Adresse unter "[b]To:[/b]" eingatragen hat, mich erreichte die Mail via "Envelope-To:".
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.


Captcha-Verifikation
Verify-Code:
Was ist Sechs + Zehn ?
Enter the code:
What is the 6th digit in 3623574?
What is the 6th digit in 3623574?

Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation